Rechtliche Hinweise
Impressum
Sie sind hier: Startseite Rezensionen Kinder- und Jugendliteratur Bienenkönigin

Bienenkönigin

Thriller

Bienenkönigin

AutorIn / IllustratorIn Praxmayer, Claudia
Verlag: cbj
Jahr: 2018
Umfang: 344 Seiten
Ill.:
ISBN: 978-3-570-16533-1
Signatur: PZB IV PRAX
Rezension: Killer Drohnen
Die Protagonistin Mel hat ein besondere Gabe. Von ihrer Grossmutter kennt sie ein archaisch anmutendes Lied, das die Bienen anlockt. Die Melodie summend umschwärmen die Bienen sie, ohne dass sie ihr etwas antun. Eines Tages entdeckt sie in ihrem Bienestock eine künstliche schwarze Drohne. Zusammen mit ihren WG Gefährten macht sie sich auf die Suche nach dessen Ursprung und Bedeutung. Dank ihrer wissenschfatlichen Kenntnissen decken die Jugendlichen einen wirtschaftlichen Skandal auf. Killerdrohnen sollen das Bienesterben beschleunigen, um anschliessend künstliche Bienen besser vermarkten zu können. Der Thriller ist sprachlich flüssig zu lesen und gewinnt nach einem zähflüssigen Anfang an Spannung. Die einzelnen Charaktere sind eher oberflächlich beschrieben. Auch die Auflösung des Plots, in dem sich wissenschaftliche Forschung mit mystischem Gesang verbindet, mutet wenig wahrscheinlich an. Dennoch erfahren die Lesenden Wissenswertes über die Bienen und die Folgen des Bienensterbens.

ab 14 Jahren

 

Zurück Druckansicht