Rechtliche Hinweise
Impressum
« Juli 2024 »
Juli
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031
 
Sie sind hier: Startseite Rezensionen Kinder- und Jugendliteratur Hoppipolla Die Fee, die aus dem Müsli purzelte

Hoppipolla Die Fee, die aus dem Müsli purzelte

Hoppipolla Die Fee, die aus dem Müsli purzelte

AutorIn / IllustratorIn Prick, Ilke S.
Bohn, Maja
Verlag: FISCHER Sauerländer
Jahr: 2022
Umfang: 96 Seiten
Ill.: Illustrationen (farbig)
ISBN: 978-3-7373-5861-3
Signatur: PZB IXa PRIC
RezensentIn: Doritt Ramundo
Rezension: Verbotene Süssigkeiten, unerreichbare Kekse und eine vielleicht manchmal gute Fee
Immer diese blöden Hausaufgaben, die zudem auch noch hungrig machen. Malou sitzt schon seit gefühlten 30 Minuten über den Mathematikhausaufgaben und kann eigentlich nur noch an die leckeren Kekse in der Speisekammer denken. Genau die, die ihre Mutter auf das obere Regal gestellt hat, damit Malou sie nicht einfach aufisst. Auf der Suche nach einer alternativen Süssigkeit in der Speisekammer, stolpert sie über die gute Fee Hoppipolla, die als blinde Passagierin aus dem letzten Urlaub mitgekommen ist. Hoppipolla liebt Süssigkeiten, ist öfter schlecht gelaunt und setzt ihren Kopf durch. So, dass sich Malou gar nicht mehr sicher ist, ob sie wirklich eine gute Fee ist. Eine mit viel Humor und Wortwitz erzählte Geschichte über eine Fee, die nicht immer gut ist, aber am Ende trotzdem die allerbeste Freundin sein kann.

ab 5 Jahren

 

Druckansicht