Rechtliche Hinweise
Impressum
Sie sind hier: Startseite Rezensionen Kinder- und Jugendliteratur Où est le chien?

Où est le chien?

Im Zickzack durch Lausanne

SJW

Où est le chien?

AutorIn / IllustratorIn Rey, Karin
Rösler, Leonie (Ill.)
Verlag: SJW Schweizerisches Jugendschriftenwerk
Jahr: 2020
Umfang: 30 Seiten
Ill.: Illustrationen (farbig)
ISBN: 978-3-7269-0214-8
Signatur: PZB SJW 2634
RezensentIn: Denise Racine
Rezension: Ausflug nach Lausanne
Plötzlich ist Big Rex, der kleine Hund seiner Schwester verschwunden. Und das ausgerechnet in Cugy, am neuen Ort, an den Jonas und seine Familie umgezogen sind. Ein Junge mit Skateboard spricht ihn an. Auf Französisch natürlich und Jonas versteht nicht alles, was er sagt. Der Junge heisst Claude und hat gesehen, wie der Hund in einen Bus gestiegen und nach Lausanne gefahren ist. Zu zweit machen sie sich in die gleiche Richtung auf, um Big Rex zu suchen. Dabei entdeckt Jonas die Stadt am Lac Léman und praktiziert sein Französisch. Am Ende hat er nicht nur den Hund, sondern auch einen neuen Freund gefunden. Die Absicht, die dieses Büchlein verfolgt, ist nicht zu übersehen, ist die Autorin doch Lehrerin und möchte ihren Schüler*innen auf unterhaltsame die Sprache näher bringen. Tatsächlich ist es ihr mit dieser Kurzgeschichte geglückt. Neben dem Unterhaltungswert vermittelt sie einfache Sätze auf Französisch und auch einige Details über die am Hang liegende Stadt. Die junge Luzerner Illustratorin hat dazu flotte, comicartige Farbbilder gezeichnet, die zum Erzählstil passen.

ab 12 Jahren

 

Druckansicht