Rechtliche Hinweise
Impressum
Sie sind hier: Startseite Rezensionen Kinder- und Jugendliteratur Was ist los, Joschi Bär?

Was ist los, Joschi Bär?

Was ist los, Joschi Bär?

AutorIn / IllustratorIn Endres, Brigitte
Birkenstock, Anna Karina (Ill.)
Verlag: aracari
Jahr: 2019
Umfang: 32 Seiten
Ill.: Illustrationen (farbig)
ISBN: 978-3-907114-09-4
Signatur: PZB I ENDR(j)
RezensentIn: Melanie Neukom
Rezension: Aufgedecktes Geheimnis
Mit seinem besten Freund Toni trifft Joschi sich jeden Tag. Am liebsten spielen sie Computerspiele, aber das dürfen sie nur ganz selten. Vom einen auf den anderen Tag verändert sich Toni jedoch und möchte sich nicht mehr mit Joschi treffen. Als Joschi wieder einmal versetzt wird, sieht er wie Toni aus der Nachbarhöhle vom beliebten Herrn Bruse kommt. Joschi stellt ihn zur Rede, aber Toni möchte sein Geheimnis nicht verraten. Die Neugier hat Joschi gepackt und so klopft er an Herrn Bruses Tür. Dieser lockt ihn mit einem Computerspiel für Erwachsene in seine Höhle hinein. Dort möchte er nach dem Spielen im Gegenzug von Joschi gekrault werden. Joschi möchte das auf keinen Fall und will gehen. Herr Bruse droht ihm aber, dass er wiederkommen soll, sonst würde er Joschis Eltern vom Computerspiel erzählen. Joschi nimmt schliesslich all seinen Mut zusammen und erzählt seinen Eltern von seinem Erlebnis und lernt, dass es gute und schlechte Geheimnisse gibt. Ein sehr empfehlenswertes Bilderbuch zum begleiteten Vorlesen, welches sich sensibel an das heikle Thema Kindesmissbrauch heranwagt.

ab 4 Jahren

 

Druckansicht